Alterungsprozess:

Bin wie guter Wein, je oller umso doller

 

Beruf:

Bürohengst

 

Wenn ich mal nicht ins Mikro gröhle, verbringe ich meine Zeit mit:

Meiner Familie, stehe in einigen Stücken im Kleinen Theater in Garmisch-Partenkirchen auf der Bühne, trete ab und zu in einem Kabarett auf, gehe in die Berge zum wandern, hocke vorm Computer, schau mir gerne DVD´s an, gib mir am Samstag die Fussball-Bundesliga, hänge ab und zu mit meinen Kumpels ab und vernichte ein paar Bierchen, ansonsten arbeiten, arbeiten, arbeiten.. 

 

Frühere Bands, Nebenbands, Bandprojekte:

Coma Project, Ground Hog Bluesmen, Tush Project, Missing Links, Sonic Push, Headstone

 

Lieblingsband/-künstler:

The Doors, AC/DC, Iron Maiden, Accept, Metallica, Motörhead, Judas Priest, Slayer, Queen, Lynyrd Skynyrd, Black Sabbath, Deep Purple, Guns´n´Roses, Saxon, Tenacious D, Helge Schneider usw. 

 

Musikalische Vorbilder:

Jim Morrison, Bon Scott, Bruce Dickinson, Ronnie James Dio

 

Lebenswandel:

Braver als gestern, jedoch richtig solide werde ich nie

 

Was nervt:

Techno + Popmusik, arrogante Arschlöcher, zickige Frauen, warmes Bier, keine Resonanzen vom Publikum bekommen, Termine, Arztbesuche, meinen Sohn wieder zuhause abgeben, früh aufstehen und arbeiten gehen

  

Was mag ich:

Meine Familie, lecker Bier trinken, Gaudi haben, die Kollegen vom Theater, Unterwasserwelten, Feierabend, meine Freunde, die Jungs von CAVEMEN, nette Menschen, vor vielen Leuten rocken und abgehen und den FCB

 

Bei CAVEMEN seit:

Der Gründung im August 1993