Diskographie:


Beyond The Horizon (2019):

Erscheinungsdatum: 2019

Plattenlabel: Recorded by Veit Tafertshofer at Murnau (Oberbayern)

                         Mixed and mastered by Konst Fischer at Frankin Studios

                         München (Oberbayern)

Inhaltsangabe:

Unglaublich aber wahr! 

Nach dem Vorgängeralbum "Like Father Like Son" war es wirklich nicht leicht für uns,  die mittlerweile sehr hoch liegende Messlatte zu überspringen. Nach intensiver Ausfeilarbeit der neuen Songs und der extrem genialen Arbeit von Veit Tafertshofer (Recording) und Konst Fischer (Mastering), konnten wir mit dem fünften Studioalbum "Beyond The Horizon" wieder eine klare Steigerung vornehmen. Vom Songmaterial her und ganz besonders durch den enorm wuchtigen und professionellen Mix, liegt hier das wohl beste CAVEMEN-Album der Bandgeschichte vor.

 

Vocals: Häign "Cave" Hagn

Guitar: Jörg Hornsteiner

Guitar, Background Vocals: Piotr "Popo Rock" Tokarczyk

Bass Guitar: Christian "Johnny " Wocher

Drums: Stephan Märte

 

Titel:

  1. All Or Nothing At All

  2. Beyond The Horizon

  3. Wake Up In The Sun

  4. Twenty Fifteen

  5. Heimat

  6. Friends

  7. Ois Wos I Wui

  8. Black Rain

  9. Soul Train

10. Burn Ourselves Alive

11. War Is Hell (New Version)

Bonus Track:

12. Beyond The Horizon (Radio Edit)

 

 


Like Father Like Son (2013):

Erscheinungsdatum: 2013

Plattenlabel: Westtorstudio Murnau (Oberbayern) by Veit Tafertshofer

Inhaltsangabe:

Mit dem mittlerweile vierten Studioalbum der Bandgeschichte konnten wir in punkto Härte und Kreativität zum Vorgängeralbum noch eine gehörige Schippe drauf legen. Wieder produziert durch Veit Tafertshofer ist uns ein wahres Meisterwerk gelungen.

Mit dabei bei den Background Vocals: Tanja Heigl.

 

Vocals, Acoustic Guitar, Blues Harp: Häign "Cave" Hagn

Guitar: Jörg Hornsteiner

Guitar, Background Vocals: Piotr "Popo Rock" Tokarczyk

Bass Guitar: Christian "Johnny " Wocher

Drums: Stephan Märte

Background Vocals: Tanja Heigl

 

Titel:

 

  1. Intro

  2. Wanted Man

  3. Like Father Like Son

  4. The Masquerade

  5. Crossing The Line

  6. Little Black Hawk

  7. Bella Donna

  8. Bloody Tales

  9. Bier

10. Love Embrace

11. Stay Away

12. I Ride My Bike (New Version)

 



The Frozen Day (2009):

Erscheinungsdatum: 2009

Plattenlabel: Westtorstudio Murnau (Oberbayern) by Veit Tafertshofer

Inhaltsangabe:

Das dritte Album erschien im Frühjahr 2009, obwohl es komplett noch 2008 im Westtorstudio in Murnau aufgenommen wurde.

Produziert wieder durch Veit Tafertshofer ist es mit Abstand unser brachialstes und Metal-lastigstes Werk.

 

Vocals, Acoustic Guitar, Blues Harp: Häign "Cave" Hagn

Guitar, Acoustic Guitar, Background Vocals: Gary Weiser

Guitar: Jörg Hornsteiner

Bass Guitar: Christian "Johnny" Wocher

Drums: Stephan Märte

 

Titel:

  1. Balance On The Edge

  2. The Frozen Day

  3. Moment Of Pain

  4. Don´t Think About It

  5. Elias

  6. Don´t Change Me

  7. In My Mind

  8. Let Me Be Like I Am

  9. Rainy Days

10. Reborn

 



One Night Stand (2005)


(ERHÄLTLICH ZUM KOSTENLOSEN DOWNLOAD IM DOWNLOADBEREICH!!)

 Erscheinungsdatum: 2005

Plattenlabel: Produziert von Veit Tafertshofer in Murnau (Oberbayern)

Inhaltsangabe:

Die zweite CD wurde im Frühjahr 2005 im Privatstudio vom Toningenieur und gutem Freund der Band, Veit Tafertshofer, in Murnau produziert!

Vom Sound her sehr trocken gehalten! Sehr rockiges Album!

 

Vocals und Bluesharp: Häign "Cave" Hagn

Guitar und Background Vocals: Gary Weiser

Guitar und Acoustic Guitar: Jörg Hornsteiner

Bass Guitar: Christian "Johnny" Wocher

Drums: Stephan Märte

 

Titel:

  1. Splattering Cowpads

  2. You

  3. Exactly

  4. Reach Heaven

  5. No Dope No Hope

  6. Follow Me

  7. War Is Hell

  8. Long Live Rock´n´Roll

  9. Merciless

10. One Night Stand

11. Bonusdreck

 


Devil´s Dance (2000):

(ERHÄLTLICH ZUM KOSTENLOSEN DOWNLOAD IM DOWNLOADBEREICH!!)

Erscheinungsdatum: 2000

Plattenlabel: Produziert von Fred Zech, Wolfratshausen (Oberbayern)

Inhaltsangabe:

Unsere erste CD!!

Aufgenommen im Bandraum der Wolfratshausener Hardrockband

"Hanta Yo"!

Produziert von Fred Zech!!

Damals noch analog auf Bandmaschine aufgenommen! Kult!!

 

Vocals, Acoustic Guitar, Blues Harp: Häign "Cave" Hagn

Guitar, Background Vocals: Gary Weiser

Guitar: Jörg Hornsteiner

Bass Guitar: Christian "Johnny" Wocher

Drums: Charly Kraus

 

Titel:

1. Welcome Mr. Death

2. Believe

3. Saturday Night

4. Roaring Of The Storm

5. Downtown Boogie

6. I Ride My Bike

7. I´m Goin´ Insane

8. Cavemen